Alpenzoo Innsbruck

Höchstgelegener Zoo Europas

Der Alpenzoo Innsbruck ist der höchstgelegene Zoo Europas (727 m). Mehr als 2000 Tiere von 150 Arten laden Sie zu einem erlebnisreichen Besuch in die Tierwelt des Alpenraumes ein.

Das Besondere an diesem „alpinen Tiergarten“ ist die Darstellung alpiner Lebensformen in historischer und heutiger Zeit. Als „Themenzoo“ ist der Alpenzoo weltweit der einzige seiner Art, der in seinen Gehegeanlagen und Vogelvolieren, im Aquarium und den Freilandterrarien eine so vollständige Sammlung von Tieren des europäischen Alpenraumes vorstellt.

Zu jeder Jahreszeit wird ein Besuch im ALPENZOO zum besonderen Erlebnis! Auch im Winter sind nahezu alle Tierarten zu sehen, denn nur die Murmeltiere, Reptilien und Lurche verschlafen die kalte Jahreszeit. Ab April - Juni werden die meisten Jungtiere im ALPENZOO geboren. Hauptsetzzeit bei Steinbock, Gämse und Reh ist Mai-Juni. Ab Anfang März balzen viele Vogelarten und sind mit dem Nestbau beschäftigt.

Öffnungszeiten & Preise

  • Öffnungszeiten:

• Täglich geöffnet!

9.00 - 18.00 Uhr (April-Oktober)
9.00 - 17.00 Uhr (November - März)

  • Eintrittspreise:

• EUR 10,00


Am problemlosesten erreichen Sie den Alpenzoo mit dem Shuttlebus Sightseer.  Die Parkplätze direkt beim Alpenzoo sind sehr limitiert!

Die IVB-Linie W fährt halbstündlich vom Marktplatz zur Villa Blanka und zum Alpenzoo!

Alpenzoo Innsbruck
Weiherburggasse 37a 6020 Innsbruck +43 512 29 23 23 office@alpenzoo.at