Rezept des Monats

nach der Dr.rer.nat. Feil Strategie

Gemäß der Dr.rer.nat. Feil Ernährungspyramide setzt sich der Menüplan folgendermaßen zusammen:

  • Gemüse, Beeren, frische Kräuter, Gewürze, hochwertige Eiweiße und aktivierende Fette.
  • Kohlenhydrate sind nur eingeschränkt erlaubt.
  • Komplett verzichtet wird auf gluten- und sojahaltige Speisen.

Unser Küchenchef, Felix Morgenstern & sein Team, kreieren jeden Monat ein neues Rezept gemäß der Dr.rer.nat. Feil Strategie. Lassen Sie sich inspirieren.

Verwöhnen Sie sich und Ihre Familie mit unserem Rezept des Monats

Zutaten

  • 60 g Kichererbsen
  • 10 ml Wasser
  • 40 g Koriander
  • 20 g Sojajoghurt
  • 5 g Knoblauch
  • 20 g Zucchini
  • 500 ml Pflanzenöl
  • Pfeffer
  • Salz

 

 

Achtung! Gemüse gründlich waschen, beim Frittieren das Öl nicht über 180°C erwärmen da sonst Krebs erregende Stoffe entstehen können

Zubereitung

Schritt 1: Kichererbsen mit Wasser und der Hälfte des Korianders in einer Küchenmaschine cuttern und die Masse mit Salz abschmecken

Schritt 2: aus der Kichererbsenmasse 2 cm große Bällchen formen

Schritt 3: Knoblauch schälen und fein hacken, mit dem Sojajoghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken

Schritt 4: Zucchini fein raspeln, den restlichen Koriander fein hacken und zu der Zucchini geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken

Allergene

  • F (Sojabohnen)

Rezept des Monats März

 

 Kichererbsen passen mit ihrem nussigen Aroma in viele Gerichte. Sie sättigen nachhaltig, da sie viel Eiweiß und Ballaststoffe enthalten. Mit Magnesium unterstützen sie Nerven und Muskeln und durch ihren Eisengehalt helfen sie Eisenmangel vorzubeugen. Kalzium und Phosphor aus den Kichererbsen machen die Knochen stark.

Achtung! Zum Anbraten/Frittieren empfiehlt sich natives, ungehärtetes Kokosöl oder Butterschmalz. Sojaprodukte sollten nicht so häufig genossen werden, denn sie können langfristig den Hormonhaushalt stören.

 

 

 

Kichererbsenbällchen mit Sojacreme und Zucchinisalat

 

 

Lassen Sie sich auch von folgenden Rezepten inspirieren

Rezept des Monats Dezember

-

Pot au feu mit Wurzelgemüse

Rezept des Monats Jänner

-

gefüllter Kohlrabi mit rote Beete Schaum

Rezept des Monats Februar

-

Linseneintopf

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Dann sind Sie hier genau richtig:

Sie möchten Ihren Stoffwechsel aktivieren

und abnehmen?

Sie möchten mehr über die

Dr.rer.nat. Feil Gesundheitswochen erfahren?

Sie möchten Ihre

Arthroseschmerzen verringern?

Haben Sie Fragen oder Wünsche?

Wir beraten Sie gerne persönlich: +43 5332 20 800.