Haslacher Moor Bad Häring

Ruhe, Wohlgefühl & Farbenspiel

Ein außergewöhnlicher Ort mit einer einzigartigen Pflanzenvielfalt. Der nährreiche Moorboden macht das Haslacher Moor zu einem einzigartigen Farbenspiel des Regenbogens.

Aber auch die gesundheitsfördernde Wirkung des Schlamms wird seit je her in Bad Häring als spezielles Heilmittel gegen eine Vielzahl von Krankheiten genutzt. 

So lässt ein ca. 20-minütiges Moorbad die Körpertemperatur um etwa zwei Grad steigen und regt den Stoffwechsel wie auch das Immunsystem an. Das Haslacher Moor wird von seinen Besuchern als magischer Ort beschrieben. Die Kraft die dieser Ort ausstrahlt überträgt sich auf seine Besucher und lädt zum Wohlfühlen und entspannen ein.

Infos

  • Start: Ortszentrum bzw. Kurpark Bad Häring
  • Ziel: Haslacher Moor
  • Länge: 2 km
  • Der Weg führt in Richtung Wörgl entlang des Waldes am „Gesundheitsweg“ entlang