Presse

Aktuelle Presseaussendungen

Die Presseunterlagen enthalten zusätzlich Bildunterschriften und Fotonachweise.

Die Verwendung der Fotos ist im Rahmen einer Berichterstattung zum Gesundheitsresort DAS SIEBEN kostenlos.

Vulkanitfango lindert Rückenschmerzen und innere Anspannung

Bad Häring/Tirol. Im deutschsprachigen Raum klagt statistisch gesehen jeder dritte Erwachsene über Rückenschmerzen. Die häufigsten Ursachen sind eine verspannte Muskulatur, Fehlbelastungen und Gelenkbeschwerden. Wissenschaftlich ist belegt, dass Menschen seit jeher an Rückenschmerzen leiden. Warum wissen wir das? Weltweit werden ähnliche Therapiemethoden praktiziert, um die Rückenbeschwerden in den Griff zu bekommen. Erstaunlich ist, dass Heilkundige und Therapeuten seit Jahrtausenden auf die Wirksamkeit von Massagen, Bewegungs- und Wärmebehandlungen vertrauen. Von den alten Römern wissen wir, dass sie Beschwerden des Stütz- und Bewegungsapparates mit Vulkanitfango lindern konnten. Eva Stadler, Fangoexpertin im DAS SIEBEN, erklärt, warum Vulkanitfango nach wie vor ein beliebtes Heilmittel ist: „Das Vulkanitfango regeneriert die überbeanspruchten Gelenke und Muskeln besonders effektiv. Die Wärme und wertvollen Inhaltsstoffe des Heilschlamms dringen in die tiefergelegenen Schichten des Gewebes und können dadurch ihre heilsame Wirkung entfalten.“

Ideal für den Stoffwechsel und den Erholungsnerv
Der Wärmereiz des Vulkanitfangos bringt den Stoffwechsel in Schwung. Was bedeutet das? Der Begriff Stoffwechsel umfasst verschiedene biochemische Vorgänge im Körper. Unterschieden werden der Energiestoffwechsel (z. B. die Verwertung von Kohlenhydraten, Eiweiß sowie Fett) und der Baustoffwechsel (z. B. Erzeugung von Muskelzellen). Im Zusammenhang mit Vulkanitfango ist vor allem der Baustoffwechsel von Bedeutung.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (ZIP-Datei)

Regenerierendes Kneippen nach dem Wandern

Bad Häring/Tirol. Das Kneippen hat eine lange Tradition. So wusste schon Sebastian Kneipp vor mehr als 200 Jahren die gesundheitsfördernden Auswirkungen des Wassertretens in kaltem Wasser zu schätzen. „Kneippen fördert die Durchblutung, beruhigt das Nervensystem und bringt den Kreislauf in Schwung. Bereits zehn Minuten stärken das Immunsystem“, weiß Christina Egerbacher, Fitnesstrainerin und Diätologin im DAS SIEBEN. Was passiert beim Kneippen? Durch das kalte Wasser ziehen sich die Blutgefäße zusammen. Dies verhindert den häufig nach dem Wandern auftretenden Muskelkater. Der Körper hat somit Zeit, sich zu regenerieren und wieder zu Kräften zu kommen.

Kneippen im DAS SIEBEN
Bereits in der Früh vor dem Sport kann im DAS SIEBEN nach Belieben mit dem Kneippen im 12 °C kalten Wasser begonnen werden. Den Gästen steht das Kneippbecken von 7:00 bis 22:00 Uhr kostenlos zur Verfügung. „Kurze Einheiten im Kneippbecken reichen vollkommen aus, da die erwünschte Wirkung nach nur 30 Sekunden einsetzt“, fügt Christina Egerbacher hinzu. Einmal pro Woche bietet das Gesundheits-Resort ein spezielles Cross-Kneipp-Training an, das von den Gesundheitsexperten im DAS SIEBEN entwickelt wurde. Cross-Kneipp ist ein Zirkeltraining und enthält Bewegungseinheiten im Kneippbecken. Das Cardio- und Muskeltraining im angrenzenden Therapiebecken schließt Aufgaben mit Hanteln und Schwimmnudeln mit ein. „Die kurzweiligen und anregenden Übungen werden von den Gästen begeistert angenommen. Bei Cross-Kneipp ist wichtig, dass der Spaßfaktor nicht zu kurz kommt und auch Zeit bleibt, im Becken zu planschen, denn daran haben auch Erwachsene Freude“, erzählt Christina Egerbacher.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (ZIP-Datei)

Strategie zum Abnehmen

Bad Häring. Stoffwechselaktivierende Alternativen sind die wichtigste Grundlage für all jene, die ihr Körpergewicht reduzieren oder langfristig halten möchten. Welche Alternativen das sein können, erfahren die Teilnehmer der Stoffwechselwoche nach Dr. rer. nat. Feil im DAS SIEBEN 4* Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA in Bad Häring/Tirol vom 22. bis 28. September 2019.

Stoffwechsel aktivieren – so machen es die Profis
Dr. rer. nat. Wolfgang Feil, Biologe und Leiter der Forschungsgruppe Dr. Feil, kennt das gesunde Potential, das in der Aktivierung des Stoffwechsels steckt. „Spitzensportler vertrauen seit jeher auf die Wirkung von stoffwechselaktivierenden Lebensmitteln. Sie müssen dabei keineswegs auf Süßes, Fleisch oder Kohlenhydrate verzichten – entscheidend ist die Qualität der Lebensmittel und natürlich auch die Menge, die verzehrt wird“, erklärt der Experte. Um auch Nichtsportlern dieses Wissen in kompakter Form zugänglich zu machen, wurde die Stoffwechselwoche nach Dr. rer. nat. Feil entwickelt. Sie wird seit zwei Jahren mit großem Erfolg im DAS SIEBEN umgesetzt. „Es geht darum, während der Stoffwechselwoche gesunde Impulse zu setzen und jenes Wissen zu vermitteln, das von den Teilnehmern im Alltag umgesetzt werden kann.“

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (ZIP-Datei)

Profikicker trainieren und relaxen im DAS SIEBEN

Bad Häring/Tirol. Durch intensives Fußball-, Ausdauer-, Kraft- und Koordinationstraining bereitete sich die Mannschaft des SpVgg Greuther Fürth (2. Bundesliga) in Bad Häring auf die bevorstehenden Spiele vor. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Trainingslagers war die Regeneration nach den Trainingseinheiten. David Raum, linker Flügelspieler und mehrfacher Nachwuchsnationalspieler, bestätigt, dass gezielte Erholungsphasen äußerst wichtig sind, um die Leistungsfähigkeit zu bewahren bzw. zu steigern. „Viele von uns gehen nach dem Training gerne schwimmen oder in die Sauna. Saunagänge entspannen die Muskeln, das Nachruhen den Geist“, erklärt David Raum. „Das Training ist sehr anstrengend. Es ist deshalb notwendig, sich immer wieder aktiv zu regenerieren.“ Gezielte Therapien unterstützen die Wirksamkeit der Regeneration. „Dass es hier im Gesundheits-Resort so eine große Auswahl an Therapiemöglichkeiten gibt, trägt zur Nachhaltigkeit des Trainingslagers bei und ist für mich persönlich ein weiteres Plus“, so der ehrgeizige Fußballprofi.


Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (ZIP-Datei)

Jubiläum: 30 Jahre Vivea Gesundheitshotels

Kufstein. 1989 legte KR Vincent Künig mit der Eröffnung des ersten Vivea Gesundheitshotels in Tirol einen bedeutenden Meilenstein für die renommierte Hotelkette mit mittlerweile über 1.100 Mitarbeitern. Derzeit gibt es zehn Vivea Gesundheitshotels in ganz Österreich. Im Rahmen der Jubiläumsfeier gratulierten Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie zahlreiche Ehrengäste der Familie Künig und ihren Mitarbeitern zum 30-jährigen Jubiläum der Vivea Gesundheitshotels. Der Einladung zur Jubiläumsfeier folgten zahlreiche Ehrengäste wie LA Barbara Schwaighofer (Land Tirol), Stefan Pühringer (Geschäftsführer TVB Kufsteinerland) und viele weitere. Sie gratulierten der Familie Künig und ihren Mitarbeitern zum 30-jährigen Jubiläum der Vivea Gesundheitshotels.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (ZIP-Datei)

Drei Königinnen im Dienste der Gesundheit

DAS SIEBEN / Bad Häring. Die Umgebung rund um DAS SIEBEN ist ein idealer Standort für Honigbienen. Drei Bienenvölker von Imker Thomas Hausberger bleiben bis Herbst 2019 auf dem Grundstück des Gesundheits-Resorts, produzieren Honig und leisten einen wertvollen Beitrag für den Erhalt der Umwelt und die Pflege der Landschaft.

Doch Honig ist nicht gleich Honig: Heutzutage spielt die Umgebung, in der die Bienen den Nektar sammeln, eine entscheidende Rolle hinsichtlich der Qualität des Bienenhonigs. Thomas Hausberger, Hobbyimker aus dem Kufsteinerland, weiß, was Bienen brauchen, um sich wohlzufühlen. „Bienen sind bereits sehr zufrieden, wenn es blüht, Wasser gibt und sie in aller Ruhe ihre Arbeit verrichten können“, erklärt Thomas Hausberger.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (ZIP-Datei)

Yogawoche im DAS SIEBEN

DAS SIEBEN / Bad Häring. Vom 17. bis 24.8.2019 findet die Yogawoche im DAS SIEBEN 4* Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA statt.Die Teilnehmer erfahren Wissenswertes über die Yoga-Philosophie und lernen die gesundheitsfördernde Wirkung von Yoga kennen. Yoga fördert die Achtsamkeit, verbessert das Körperbewusstsein, wirkt entspannend, stärkt den Geist und nährt den inneren Frieden.

• 7 Nächte inkl. Halbpension
• 12 x Yoga à 2 Stunden mit Jeannette Verbooy und ihrem Team
• 1 x Massage (wahlweise Abhyanga- oder Tuina-Massage)
• 2 x Fachvorträge
• zahlreiche Inklusivleistungen

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Rennradspecial: Bike & Fun

DAS SIEBEN / Bad Häring. Rennradfahrer genießen im DAS SIEBEN ein umfangreiches Erholungsangebot und die Tourenvielfalt im Kufsteinerland. Genussvolle Geraden, sanfte Hügel, herausfordernde Anstiege und rasante Abfahrten. DAS SIEBEN ist eine qualitätsgeprüfte Rennradunterkunft und Mitglied von Roadbike Holidays. Das Gesundheits-Resort hält jene Infrastruktur bereit, welche für Rennradfahrer wichtig ist: verschließbarer Einstellraum für Räder, Tourenbeschreibungen mit Kartenausschnitten rund ums Kufsteinerland, Informationen zur aktuellen Wetterlage, ein eigener Waschplatz, Bike-Reparatur-Paket (Luftpumpe für alle gängigen Ventile, Flickzeug inkl. Reifenheber, Schmiermittel und Grundsortiment an Werkzeug) uvm.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Tai-Chi Tage im DAS SIEBEN

DAS SIEBEN / Bad Häring Vom 20. bis 25.7.2019 finden die Tai-Chi Tage im DAS SIEBEN statt. Tai-Chi zählt zu den Kampfkünsten und wurde vor über eintausend Jahren im Kaiserreich China entwickelt. Die sanften Bewegungen wirken sich besonders positiv auf das Wohlbefinden aus. Tai-Chi erhöht die Belastbarkeit, stärkt und wirkt beruhigend.

Praktizierter Stil: Tai-Chi Yang 8 Während der Tai-Chi Tage praktizieren die Gäste Tai-Chi täglich mit Trainern, die ihre Ausbildung bei Großmeister Kierty Verbooy absolviert haben. Trainiert wird nach dem Stil Tai-Chi Yang 8, einer der bekanntesten Tai-Chi-Stile. Er besteht aus insgesamt acht einzelnen Bewegungen. Jede Trainingseinheit widmet sich gezielt einer Einzelbewegung; sie wird anschließend in die vollständige Bewegungsreihe integriert.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Mehr Leichtigkeit dank Detox

DAS SIEBEN / Bad Häring
Viele von uns kennen das: Wir sind täglich schädlichen Umwelteinflüssen – insbesondere Luftverschmutzung und Lärm - ausgesetzt. Nimmt diese Belastung überhand, fühlen wir uns überfordert, müde und energielos. Was tun? Dr. Wolf-Dietrich von Bessing, ärztlicher Leiter im Gesundheits-Resort DAS SIEBEN, empfiehlt, regelmäßig und gezielt zu entgiften sowie die eigenen Ressourcen zu stärken. „Es geht während der Detox-Tage darum, die Arbeit der Entgiftungsorgane gezielt zu unterstützen und den Körper mit neuer Energie sowie jenen Nährstoffen zu versorgen, die ihm fehlen“, erklärt Dr. Bessing.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Stoffwechsel aktivieren und Arthroseschmerzen loswerden

DAS SIEBEN / Bad Häring
So manch einer wünscht sich einen wirkungsvollen Impuls, um seine gesunden Ziele zu erreichen. Die „Dr. Feil Stoffwechselwoche“ und die „Dr. Feil Arthrosewoche“ im DAS SIEBEN – 4 * Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA eignen sich hervorragend, um gesundheitsfördernde Gewohnheiten wirkungsvoll auf Schiene zu bringen. Wie das funktioniert, erklärt Dr. Wolfgang Feil. Er ist der Leiter und Gründer der Forschungsgruppe Dr. Feil; sie unterstützt seit über 25 Jahren Bundesligavereine, Nationalmannschaften sowie Spitzensportler in Sachen Ernährungs- und Nährstoffsteuerung.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Großmeister Kierty Verbooy zu Gast im DAS SIEBEN

DAS SIEBEN/Bad Häring.
Tai-Chi mit Kierty Verbooy hat im vergangenen Jahr großen Anklang gefunden und wird in diesem Jahr wieder im DAS SIEBEN - 4* Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA angeboten.

Gelegenheiten, Tai-Chi mit Kierty Verbooy kostenlos zu praktizieren, bieten sich den Hotelgästen zu folgenden Terminen:

• von 12. bis 18. März 2018
• von 28. Mai bis 3. Juni 2018
• von 8. bis 14. Oktober 2018

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Stoffwechsel aktivieren und abnehmen während der Dr. Feil Gesundheitswoche

DAS SIEBEN / Bad Häring. Nahezu jeder zweite Erwachsene wünscht sich, ein paar Kilogramm Körpergewicht abzunehmen. Die Gründe dafür haben in erster Linie mit dem Wohlbefinden und der Gesundheit zu tun. Frauen und Männern ist es unter anderem sehr wichtig, sich attraktiv zu fühlen und gesund zu bleiben.

Dr. Wolfgang Feil, Biologe und Gründer der Dr. Feil Forschungsgruppe, hebt hervor, dass in der Aktivierung des Stoffwechsels sehr viel Potential steckt, um voller Energie, körperlich und geistig fit sowie schlank das Leben zu genießen.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Mehr Leistung dank Eisen - eine Empfehlung für Radsportler

DAS SIEBEN / Bad Häring. Die Radsaison hat schon vor einigen Wochen begonnen. Immer mehr Hobbysportler orientieren sich an den Tricks der Profisportler; nahezu alle von ihnen setzen auf die Wirksamkeit der richtigen Ernährung.

Christina Egerbacher ist Diaetologin im DAS SIEBEN - 4* Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA. In ihren Coaching-Gesprächen vermittelt sie ihren Klienten wertvolles Wissen, das ihnen hilft, ihre gesundheitlichen und/oder sportlichen Ziele zu erreichen.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

DAS SIEBEN - Kurt Hummel ist der neue Direktor

Kurt Hummel konnte für die Führungsposition im DAS SIEBEN - 4* Superior Gesundheits-Resort, Hotel & SPA gewonnen werden. Das Thema Gesundheit spielt für ihn persönlich eine tragende Rolle. Touristisch gesehen gewinnt Gesundheit weiter an Bedeutung. „Ich möchte die Entwicklungen im DAS SIEBEN gemeinsam mit den Mitarbeitern zu Gunsten unserer Gäste erfolgreich weiterführen,“ erklärt Kurt Hummel. „Freizeit ist jenes wertvolle Gut, dass uns unsere Gäste anvertrauen. Das Ziel unserer Bemühungen ist es, für jeden einzelnen von ihnen einen erholsamen Mehrwert zu generieren.“

Kurt Hummel ist gebürtiger Steirer und war zu Beginn seiner Hotel- und Gastronomie-Karriere auf Kreuzfahrtschiffen tätig. Wieder an Land sammelte er wertvolle Erfahrung in leitenden Positionen sowie als Direktor in renommierten Hotels in Österreich und Deutschland.

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Tirol Cycling Team traf sich im DAS SIEBEN und stellte das neue Trikot vor

Die Radsportler waren am 6.2.2018 zu Gast im DAS SIEBEN und nutzten den Tag für Fotoshootings, Gespräche über den Rennkalender und vieles mehr. Beim Teamtreffen wurde auch das neue Trikot vorgestellt. Voller Vorfreude und Motivation wird das Tirol Cycling Team am kommenden Wochenende in die neue Saison starten. Das erste Rennen: die North Cyprus Cycling Tour (3 Etappen) von 9. bis 11. Februar 2018.

Fotonachweis: © Elisa Haumesser 

Text-Download (pdf-Datei)

Bild-Download (jpg-Datei)

Sommerglück im DAS SIEBEN

Entspannend, romantisch, abenteuerlich und manchmal auch herausfordernd – das sind die unverwechselbaren Facetten des Tiroler Bergsommers.

Sie begegnen dem Urlauber im Tal und am Gipfel, bei Tag und bei Nacht.

Die Sommerwoche und Sommertage im Vier Sterne Superior Gesundheitsresort DAS SIEBEN eignen sich ideal, um die erholsame Kraft der Alpen zu spüren.

 

Text-Download (pdf-Datei)

Bilder-Download (zip-Datei)

Im DAS SIEBEN widmen wir uns den vermeintlich einfachen Dingen des Lebens: dem Leben selbst, der Seele, dem Essen, dem Schlaf, der Erholung, der Natur und der Gesundheit.

Es bieten sich zahlreiche Themen an, die journalistisch aufgegriffen werden können und dem Leser einen Mehrwert bieten.

Nach Verfügbarkeiten und Rücksprache unterstützen wir Sie gerne bei Ihrer Berichterstattung. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie nähere Auskünfte zu unserem Gesundheitsresort DAS SIEBEN benötigen.

Presse & PR
Künig GmbH Maximilianstraße 7, 6330 Kufstein +43 5372 90500 presse@kuenig.at